♦ Hofnachrichten Februar - Franz Xaver Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aktuelles
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Trotz  der Kälte im Februar müssen unsere Bäume und Reben geschnitten werden. Wir sind etwas in Sorge, da die Knospen schon erheblich dick und aufgebrochen sind.
Im Januar war es einfach viel zu warm. Minustemperaturen unter -8 Grad werden höchstwahrscheinlich zu empfindlichen Blütenschäden führen. Jetzt müssen wir mit den Außenarbeiten Gas geben. Mit der Erdbeerverfrühung haben wir schon begonnen, sprich Folientunnel und Vlies auslegt. nach Fasnacht setzen wir schon die ersten Blattsalate in die Tunnel. Auch an der Erdbeer-Stroh-Verspätung sind wir dran. Dabei wird auf spätreifende Erdbeersorten eine Schicht Stroh gelegt, „um den Winter künstlich zu verlängern.“ Auch für Bestellungen von Kürbis- und Sonnenblumensamen ist es höchste Zeit.
Tomatenpflanzen hatten wir schon im Dezember bestellt. In diesem Jahr möchten wir noch unser Sortiment an Dahlien vielseitiger und bunter gestalten. Langsam sind wir an Wein und Säften fast leer. Höchste Zeit, um wieder die Weine zum Füllen vorzubereiten. Ende des Monates werden sie dann in Flaschen gefüllt. Auch unsere alkoholfreien Fruchtseccos sind ausverkauft. Deshalb haben wir nun aus dem Gefrierkühlraum  Erdbeeren und Himbeeren zu Saft gepresst. Auch Äpfel haben wir nochmals eigens für den Apfel-Quitten-Secco frisch gepresst. Jetzt Anfang Februar wird er dann verperlt.  Apfelmost in 5l Bag und Box Gebinden ist gerade abgefüllt. Und steht somit wieder zum Verkauf. Über die Fasnachtstage renovieren wir unsere Küche. Wir bekommen ein paar neue Geräte und eine neuen Bodenbelag. Da muss alles ausgeräumt werden .Unsere Küchenperlen freuen sich auf den neuen Arbeitsplatz.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie ein Stückchen Frühling bei uns!
Und allen Narren wünschen wir eine gesegnete Fasnet.

Euer Franz-Xaver Hof Team mit Familie

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü